the divine comedy@ut connewitz

div_guitar_start

dante brauchte 13 Jahre, um seine „göttliche komödie“ zu vollenden – neil hannon arbeitet seit immerhin 20 jahren daran, das perfekte pop-album zu erschaffen. mit nummer 10, „bang goes the knighthood“, steht er jedenfalls kurz davor.

neil hannon im interview pt.I:

the divine comedy 2010 pt.1     
(inspiration, das älterwerden und die herausforderung, solo-konzerte zu spielen)

div_guitar

neil hannon im interview pt. II:

the divine comedy 2010 pt.2     
(die vorteile, sein eigenes label zu haben und die nachteile, im internetzeitalter zu leben)

div_piano

divine_detektor

Kommentare nicht möglich.